Suche
Close this search box.

Vom Brunnen in die Flasche: Sauberes Trinkwasser für alle

An der Juliuspromenade und direkt auf dem Marktplatz versorgen zwei wieder in Betrieb genommene "historische Trinkbrunnen" kostenlos mit Trinkwasser – direkt in die Flasche. // Foto: WVV

Gemeinsam mit der Stadt Würzburg hat die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) in der Altstadt zwei Trinkwasserbrunnen eingerichtet. Seitdem können sich Würzburgerinnen und Würzburger dort kostenlos erfrischen. Ein Bericht anlässlich des Weltwassertags am 22. März.

Trinkwasserversorgung Würzburg GmbH feiert 25-jähriges Bestehen

Dieses Jahr können bei der Trinkwasserversorgung Würzburg GmbH (TWV) gleich zwei Jubiläen begangen werden. Nicht nur der Wasservertrag zwischen Zell am Main und der Stadt Würzburg feiert sein 125-jähriges Bestehen, auch die TWV selbst hat Geburtstag: Die Gründung vor 25 Jahren wurde gestern in feierlichem Rahmen mit einer Urkundenübergabe begangen.

125 Jahre Wasservertrag mit Zell am Main

Im Mai 2023 feiert die WVV den im April 1898 zwischen der Stadt Würzburg und der Marktgemeinde Zell am Main geschlossenen Wasservertrag und lädt am 06. Mai 2023 zu einer Jubiläumswanderung im zur Neufestsetzung stehenden Wasserschutzgebiet „Zeller Quellen“ ein.

Jetzt neu: Erlebnistour „Bahnhofsquellen“ in der Meine WVV-App spielen

Der circa 85 Hektar umfassende Würzburger Stein ist Deutschlands einzige Premium-Wein-Lage, die sich bis an den Kern einer historisch gewachsenen Großstadt erstreckt. Gleichzeitig ist kein anderes Weinanbaugebiet so trocken wie das in Franken. Die immer häufiger auftretenden Hitze- und Trockenperioden stellen aber nicht nur den Weinanbau, sondern auch die regionale Versorgung mit Wasser vor neue […]

Abmeldung erfolgreich

Schade, dass Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten.
Ihre E-Mail-Adresse wurde aus dem Verteiler gelöscht.

Nur noch ein Schritt

Um die Anmeldung zum Newsletter abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail in ihrem Posteingang finden, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich!

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ab sofort bleiben sie auch per Mail bestens informiert.