HEALTH energy® – Wir investieren in die betriebliche Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter

Mehr für die betriebliche Gesunsheitsförderung tun – mit HEALTH energy® hat jeder Mitarbeiter Anspruch auf 300€ jährlichen Zuschuss für Gesundheitsleistungen. Bildnachweis: ©alinamd – stock.adobe.com

Mit HEALTH energy® unterstützten die Stadtwerke Würzburg Unternehmen dabei, ihre Mitarbeiter gleich doppelt glücklich zu machen: Mit einem Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung und klimafreundlichem Ökostrom zu besonders günstigen Konditionen.   

Tagtäglich über sich hinauswachsen und mit vollem Einsatz bei der Arbeit sein – zufriedene Mitarbeiter sind Motor und Basis für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Dabei spielt besonders die betriebliche Gesundheitsförderung eine große Rolle. So hat die Universität Bamberg in ihrer Studie zum Thema „Employer Branding“ im Jahr 2020 herausgefunden, dass für 64,8 Prozent der Bewerber Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung mitentscheidend für die Attraktivität eines Unternehmens sind.[1]

Seit letztem Sommer unterstützten auch die Stadtwerke Würzburg in Kooperation mit der HEALTH FOR ALL® GmbH & Co. KG Unternehmen bei der betrieblichen Gesundheitsförderung. Betriebe, die sich für HEALTH energy® entscheiden, können ihren Mitarbeitern 100 Prozent günstigen Ökostrom für ihr Zuhause über den neuen Kombitarif sowie einen jährlichen Bonus in Höhe von 300 Euro für individuelle gesundheitsfördernde Maßnahmen anbieten.

So unterstützen Unternehmen ihre Mitarbeiter nicht nur bei der Gesundheitsvorsorge, sondern auch in Sachen Nachhaltigkeit. Denn mit HEALTH energy® erhalten Arbeitnehmer gänzlich aus erneuerbaren Energien erzeugten Ökostrom.

Arbeitnehmer, die den Ökostrom der Stadtwerke Würzburg über HEALTH energy® beziehen, können den jährlichen Zuschuss im Wert von 300 Euro für zahlreiche Gesundheitsleistungen nutzen. Bildnachweis: ©nenetus – stock.adobe.com

„Wie können die Stadtwerke Würzburg Unternehmen bei der Mitarbeiterzufriedenheit unterstützen?“

Mit dem Kombitarif HEALTH energy® fördern Arbeitgeber die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. „Immer mehr Arbeitnehmer erwarten von ihrem Arbeitgeber besondere Benefits wie beispielsweise betriebliches Gesundheitsmanagement. So punkten Unternehmen mit HEALTH energy® nicht nur als attraktiver Arbeitgeber für Jobsuchende, sondern haben auch einen entscheidenden Vorteil bei der langfristigen Mitarbeiterbindung“, erklärt Walter Malcherek, Abteilungsleiter für Marktmanagement-Marketing & Produktentwicklung. Für die Unternehmen fallen dabei weder Kosten noch Verwaltungsaufwand an. Die WVV entwickelt und erstellt das zugehörige Werbe- und Kommunikationsmaterial und kümmert sich um alle Details rund um die Strombelieferung.

Was sind gesundheitsfördernde Maßnahmen?

Arbeitnehmer, die den Ökostrom der WVV über HEALTH energy® beziehen, können den jährlichen Zuschuss im Wert von 300 Euro für zahlreiche Gesundheitsleistungen nutzen – von medizinisch notwendigen Arzneimitteln, über Brillen und Kontaktlinsen (maximal 180 Euro jährlich) bis hin zu Zahnprophylaxe (maximal 60 Euro jährlich) und -behandlung. Dabei reichen die Mitarbeiter Rechnungen bis zu 300 Euro per App ein und bekommen ihre Kosten auf das Privatkonto zurückerstattet. Zusätzlich ermöglicht HEALTH energy® Arbeitnehmern einen schnelleren Zugang zu Facharztterminen, ärztlicher Beratung per Videochat und medizinischer Beratung rund um die Uhr. „Unsere Kunden profitieren gleich zweimal: Durch den Ökostrom beim Thema Nachhaltigkeit und vom jährlich wiederkehrenden Zuschuss für Gesundheitsleistungen auf Privatpatientenstatus“, freut sich Walter Malcherek.

Gerne können Sie weiteres Infomaterial unter health@wvv.de anfordern. Über die E-Mail-Adresse erreichen Sie auch unsere persönlichen Ansprechpartner.

Infos zur HEALTH energy® gibt es hier. Oder holen Sie sich alle Infos zum Kombitarif HEALTH energy® in unserem Erklärvideo.


[1] Präsentation; Folie 13


Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

Abmeldung erfolgreich

Schade, dass Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten.
Ihre E-Mail-Adresse wurde aus dem Verteiler gelöscht.

Nur noch ein Schritt

Um die Anmeldung zum Newsletter abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail in ihrem Posteingang finden, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich!

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ab sofort bleiben sie auch per Mail bestens informiert.