Wer zur WVV kommt, der kann was erleben!

Ein Dienstagmittag Anfang September in der Nähe von Rappershausen: 37 junge Frauen und Männer fahren mit ihren Rädern zwischen aufgestellten Stangen Slalom, überwinden unter Anleitung eines Trainers die verschiedenen Hindernisse eines Fahrradparcours, brausen anschließend über die „Trails“ genannten engen Pfade einer Mountainbike-Strecke. Was von weitem aussieht wie eine Trainingseinheit für den Frankencup der Radsportvereine, entpuppt […]

Gebäudethermografie: Wärmeverlust am Haus messen

Im Winter ist ein warmes und kuscheliges Zuhause das Allerschönste. Doch was tun, wenn es zieht und die Räume einfach nicht warm werden wollen? Oder wenn an den Wänden Schimmelflecken wachsen? Das kann verschiedene Gründe haben. Vielleicht liegt es an undichten Fensterrahmen. Oder am schlecht gedämmten Dach. Die Thermografie-Aufnahmen der WVV helfen, Energieschlupflöchern auf die […]

Baumpflanzung im Trinkwasserschutzgebiet Zell in Gedenken an Karl-Heinz Utschig

In Erinnerung an den ehemaligen technischen Geschäftsführer der WVV, Karl-Heinz Utschig, wurde im Trinkwasserschutzgebiet Zell eine Elsbeere gepflanzt. Er setzte sich während seiner Tätigkeit zwischen 1986 und 2005 wegweisend für den Trinkwasserschutz ein. „Wir pflanzen diesen Baum in Erinnerung an diesen besonderen Menschen, der für viele unvergessen bleibt“, so begann WVV-Geschäftsführer Thomas Schäfer die besondere […]

Telefonische Umfragen zur Kundenzufriedenheit

Ab dem 22. September bis Anfang Dezember laufen telefonische Befragungen von Privathaushalten im gesamten Versorgungsgebiet der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV). Zur Zielgruppe gehören Personen, die für die Energieversorgung im Haushalt die Entscheidung tragen. Die befragten Personen müssen mindestens 18 Jahre alt sein, werden stichprobenartig innerhalb des Versorgungsgebiets ausgewählt und auf Basis einer computergestützten telefonischen […]

Die Zukunft beginnt heute

Wenn Kunden der WVV dieser Tage informiert werden, dass bei ihnen ein Austausch des Stromzählers ansteht, werden sie sich nicht unbedingt als Mitwirkende eines großangelegten Zukunftsprojekts begreifen. Und doch ist genau das der Fall. Denn die Energiewende in Deutschland ist ohne leistungsfähige digitale Messsysteme kaum vorstellbar. Insofern ist es kein Zufall, dass die Messung des […]

BUSNETZ+ startet mit umfangreichem Fahrplan-Update

Pünktlich zum Schulanfang am 14. September geht mit dem BUSNETZ+ ein umfangreiches Fahrplan-Update für den Würzburger ÖPNV an den Start. Das neue Liniennetz bietet dabei deutliche Verbesserungen. So wird es auf den städtischen Bus- und Straßenbahn-Linien unter anderem verbesserte Takte und zusätzliche Haltestellen geben. Viele Stadtteile werden dadurch besser angebunden. Am gestrigen Montag wurde die […]