Technisch immer ganz vorne dabei

Wenn wir in ein Parkhaus fahren, tun wir das für gewöhnlich, ohne viel nachzudenken. Fast immer sind wir in Eile. Meistens wollen wir nur einen geeigneten Parkplatz finden. Und manchmal sind wir mit unseren Gedanken so stark bei anderen Dingen, dass wir sogar vergessen, wo wir unser Auto abgestellt haben. Hand aufs Herz: Ist Ihnen […]

Olympiareif durch den Stadtverkehr

Wer in Würzburg jemals den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) genutzt hat – und für wen gilt das nicht? – hat sich auch schon mindestens einmal auf einen jener Menschen verlassen, die bei Wind und Wetter vom frühen Morgen bis in die späte Nacht hinein dafür sorgen, dass ihre Fahrgäste wohlbehalten an ihr jeweiliges Reiseziel kommen. Im […]

Ein Mann für jede Jahreszeit

Wenn draußen die Nebel über Würzburgs Hügeln liegen und der feuchtkalte Herbst in unserer Region Einzug hält, fällt es schwer, sich Menschen vorzustellen, die tagtäglich in Badehose und kurzem T-Shirt ihrer Arbeit nachgehen. Doch für Bademeister ist das selbstverständlich. Denn diese sind nicht nur bei hochsommerlichen Temperaturen im Freibad im Einsatz, sondern eben auch im […]

Wer zur WVV kommt, der kann was erleben!

Ein Dienstagmittag Anfang September in der Nähe von Rappershausen: 37 junge Frauen und Männer fahren mit ihren Rädern zwischen aufgestellten Stangen Slalom, überwinden unter Anleitung eines Trainers die verschiedenen Hindernisse eines Fahrradparcours, brausen anschließend über die „Trails“ genannten engen Pfade einer Mountainbike-Strecke. Was von weitem aussieht wie eine Trainingseinheit für den Frankencup der Radsportvereine, entpuppt […]

Gebäudethermografie: Wärmeverlust am Haus messen

Im Winter ist ein warmes und kuscheliges Zuhause das Allerschönste. Doch was tun, wenn es zieht und die Räume einfach nicht warm werden wollen? Oder wenn an den Wänden Schimmelflecken wachsen? Das kann verschiedene Gründe haben. Vielleicht liegt es an undichten Fensterrahmen. Oder am schlecht gedämmten Dach. Die Thermografie-Aufnahmen der WVV helfen, Energieschlupflöchern auf die […]

Baumpflanzung im Trinkwasserschutzgebiet Zell in Gedenken an Karl-Heinz Utschig

In Erinnerung an den ehemaligen technischen Geschäftsführer der WVV, Karl-Heinz Utschig, wurde im Trinkwasserschutzgebiet Zell eine Elsbeere gepflanzt. Er setzte sich während seiner Tätigkeit zwischen 1986 und 2005 wegweisend für den Trinkwasserschutz ein. „Wir pflanzen diesen Baum in Erinnerung an diesen besonderen Menschen, der für viele unvergessen bleibt“, so begann WVV-Geschäftsführer Thomas Schäfer die besondere […]