Mehr Energie mit der WVV: Unterstützung für Sportvereine in der Region

Wir als WVV möchten mehr sein als “nur” ein Energielieferant. Bereits seit vielen Jahren engagiert sich die WVV auch außerhalb des Tagesgeschäfts in vielen Bereichen. Dabei liegen uns besonders die Sportvereine der Region am Herzen. Mithilfe der Unterstützung und Veranstaltungen für die Vereine möchten wir mehr Bewegung in den Alltag bringen. Egal, ob Fußball, Basketball, Schwimmen oder Marathon – Spaß an der Bewegung und dem Miteinander stehen hier klar im Vordergrund. 

Talentschmiede: Die Sportlerinnen & Sportler von morgen 

Bereits über 60 unterschiedliche Sportvereine werden von der WVV unterstützt. Besonders im Fokus stehen dabei Kinder- und Nachwuchstalente. Das beste Beispiel dafür ist die langjährige Partnerschaft mit dem Golf Club Würzburg e.V. Gemeinsam konnten wir unter anderem das  HEALTH energy®-Turnier, den WVV Active Monatspreis sowie den WVV-E-Mobility-Cup umsetzen.

Theresa de Bochdanovits ist eins der jungen Talente und profitiert vom Engagement der WVV. Sie ist vor kurzem sogar Bayerische Meisterin (Damen) geworden

Theresa de Bochdanovits ist eins der jungen Sporttalente unserer Region. Foto: WVV
Theresa de Bochdanovits ist eins der jungen Sporttalente unserer Region. Foto: WVV

Eine Erfolgsgeschichte wie aus dem Bilderbuch

Durch ihren Fleiß, die unermüdliche Disziplin und Hartnäckigkeit, gewinnt die 21-jährige Studentin Theresa de Bochdanovits ein Turnier nach dem anderen. Die Begeisterung für den Golfsport entdeckte sie bereits im frühen Kindesalter durch ihren Vater, der sie regelmäßig mit auf den Golfplatz nahm. Mittlerweile ist ihr Alltag neben Golf von Studium und Werkstudentenjob geprägt, doch die Leidenschaft für den Sport bleibt. Sie berichtet im Interview: 

WVV: Wie sieht Dein Trainingsplan aus?

Theresa: “Training war schon immer ein großer Bestandteil meiner sportlichen Laufbahn. In der Jugend war ich Teil des Bayerischen Kadertrainings, was mehrere dreistündige Trainingseinheiten in der Woche bedeutete. Anschließend während meiner Zeit in Amerika, im Rahmen eines Golfstipendiums, standen 3 bis 5 Stunden Training fast täglich auf dem Plan. Daher bin ich daran gewöhnt, viel Zeit und Arbeit in den Sport zu investieren. Momentan habe ich zwar nicht mehr ganz so viel Zeit zum Trainieren wie früher, dennoch versuche ich, so oft wie möglich eine Trainingseinheit unterzubringen. Einen genauen Plan, an den ich mich halte, habe ich dabei allerdings nicht. Meistens trainiere ich das, was mir in der Vorwoche und während der Turniere aufgefallen ist, woran ich arbeiten muss.”

WVV: Inwiefern unterstützt Dich die WVV?

Theresa: “Die WVV leistet unter anderem tolle Unterstützung in der Jugenarbeit des GC Würzburg. Aber auch außerhalb der Jugend engagiert sich die WVV, beispielsweise durch das Ausrichten der Monatspreise, die immer ein fester Bestandteil meines Turnierkalenders sind. Es ist schön zu sehen, dass sich ein lokales Unternehmen so sehr einsetzt.”

WVV: Was war Dein sportliches Highlight bisher?

Theresa: “Mein sportliches Highlight war auf jeden Fall mein erster Sieg bei den bayerischen Meisterschaften der Mädchen 2017. Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir außerdem ein Turnier in Florida, das ich mit meinem Collegeteam gespielt habe. Der Platz war fantastisch und es war es auch das beste Turnierergebnis während meiner Zeit in Amerika.”

Wir sind gespannt, was Theresas Laufbahn im Golfsport noch mit sich bringt und sind stolz, einen Beitrag im regionalen Sport leisten zu können!

Neben der Unterstützung von diversen Sportveranstaltungen hat die WVV für Vereine des WVV-Versorgungsgebiets auch eine eigene Spendenplattform auf die Beine gestellt: www.zusammenfuermainfranken.de bietet Vereinen in der Region die Möglichkeit, Geld für besondere Herzensprojekte zu sammeln. Und das ganz einfach und unkompliziert.

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

Abmeldung erfolgreich

Schade, dass Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten.
Ihre E-Mail-Adresse wurde aus dem Verteiler gelöscht.

Nur noch ein Schritt

Um die Anmeldung zum Newsletter abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail in ihrem Posteingang finden, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich!

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ab sofort bleiben sie auch per Mail bestens informiert.