9 Fragen zum 9-Euro-Ticket

Es soll kommen: das 9-Euro-Ticket. Nie war öffentlicher Nahverkehr günstiger! Einfach mal ausprobieren und den Echt-Test machen, das ist bald möglich. Hier gibt es schon die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie:

1. Warum soll es das 9-Euro-Ticket geben?

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist eine Maßnahme des Entlastungspaketes der Bundesregierung. Es wurde zur finanziellen Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger beschlossen.

2. Wo kann man mit dem 9-Euro-Ticket fahren?

Das 9-Euro-Ticket gilt im kompletten Stadtgebiet Würzburg und auch im VVM-Gebiet. Zusätzlich ist es sogar deutschlandweit in allen Bussen, Straßenbahnen und Nahverkehrszügen in der 2. Klasse gültig. Es gilt nicht im Fernverkehr.

Mit dem 9-Euro-Ticket können Sie mit allen Bussen und Straßenbahnen in ganz Würzburg fahren. Foto: WVV

3. Wann gilt das 9-Euro-Ticket?

Das 9-Euro-Ticket soll vom 1. Juni bis zum 31. August 2022 immer für jeweils einen Kalendermonat (Juni, Juli, August) gelten. Innerhalb dieses Zeitraums ist der Einstieg / Kauf jederzeit möglich. Rückerstattung und Umtausch sind ausgeschlossen.

4. Ab wann und wo ist das 9-Euro-Ticket in Würzburg erhältlich?

Das 9-Euro-Ticket für Neukundinnen und Neukunden gibt es ab dem 25. Mai 2022 an den 70 WVV-Fahrscheinautomaten im gesamten Stadtgebiet.

Dort können Sie die Tickets gleich für alle 3 Monate erwerben. Eine bargeldlose Bezahlung per EC-Karte ist möglich. Auch bei den Busfahrerinnen und Busfahrern der WVV sowie im WVV-Kundenzentrum gibt es das Ticket ab Ende Mai zu kaufen.

5. Gilt auch für Abo-Kunden das 9-Euro-Ticket?

Das Angebot gilt auch für die Fahrgäste, die bereits jetzt den ÖPNV aktiv nutzen und ein Abo haben.

Als Abo-Kundin und Abo-Kunde brauchen Sie sich um nichts kümmern! Es werden automatisch nur 9 Euro abgebucht.

Abo-Kundinnen und Abo-Kunden profitieren weiterhin von bestehenden Sonderregeln ihres Abos im VVM-Gebiet und und zusätzlich von denen des Aktionszeitraums. Alle Details zu den jeweiligen Abos finden Sie auf unserer Internetseite.

So günstig wie nie – jetzt in den ÖPNV einsteigen! Foto: WVV

6. Kann ich weitere Personen, mein Fahrrad o.Ä. mitnehmen?

Für Neukundinnen und Neukunden gilt das 9-Euro-Ticket nur für die Person, die es gekauft hat. Für das Fahrrad kauft man im VVM-Gebiet zusätzlich eine Kinderfahrkarte der jeweiligen Preisstufe. Abokundinnen und Abokunden dürfen im VVM-Gebiet weiterhin ihr Fahrrad kostenlos mitnehmen und je nach Abo auch weitere Personen.

7. Gilt das Angebot auch für Studierende?

Ja, Studentinnen und Studenten sollen auch die Vorteile des 9-Euro-Tickets erhalten und ihren Anteil zurückerstattet bekommen. Die Details werden aktuell noch erarbeitet. Semestertickets gelten im Aktionszeitraum deutschlandweit ganztägig.

8. Profitieren auch Schüler und Azubis?

Auch Auszubildende, Schülerinnen und Schüler werden vom 9-Euro-Ticket profitieren. Denn auch das 365-Euro-Ticket soll deutschlandweit gelten und auf 9 Euro monatlich rabattiert werden. Wie genau die Rückerstattung abläuft, erfahren Sie auf unserer Homepage. Wer die „Monatskarte Ausbildung“ nutzt, steigt am besten während dieses Zeitraums auf das günstigere 9-Euro-Ticket um, da die Monatskarte nicht automatisch rabattiert wird.

Mit dem 9-Euro-Ticket im Juni, Juli und August deutschlandweit fahren! Foto: VDV

9. Wie geht es danach weiter? Werden Preise evtl. dauerhaft gesenkt?

Das 9-Euro-Ticket ist einmalige Sondermaßnahme, die vom Bund beschlossen und durch ihn erheblich finanziert wird. Jedes „Volltanken“ ist aktuell teurer als eine durchschnittliche Monatskarte. Somit befinden sich die Preise in Würzburg bereits auf einem niedrigen Niveau (z.B. gibt es die Abos im Stadtgebiet schon ab 0,90€/Tag).

Wenn Sie weiterhin den ÖPNV in Würzburg nutzen möchten, bleiben Sie auf unsere Anschluss-Angebote gespannt, die wir derzeit planen. Infos folgen…auf unseren Social-Media-Kanälen (Facebook & Instagram) sowie über die WVV App bleiben Sie immer aktuell informiert.

Also einfacher geht’s nicht! Der günstigste Weg, deutschlandweit den Nahverkehr zu er-fahren, liegt direkt vor Ihnen!

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

Abmeldung erfolgreich

Schade, dass Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten.
Ihre E-Mail-Adresse wurde aus dem Verteiler gelöscht.

Nur noch ein Schritt

Um die Anmeldung zum Newsletter abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail in ihrem Posteingang finden, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich!

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ab sofort bleiben sie auch per Mail bestens informiert.